Aufgrund der aktuellen Situation können wir momentan keinen telefonischen Support anbieten. Bitte richten Sie Ihre Anfragen per Email an uns - Danke.
KontaktMein Konto
Anmelden
?
Verwenden Sie diese Funktion nur, wenn Sie sich an Ihrem privaten Gerät einloggen, nicht, wenn Sie einen öffentlichen Rechner verwenden. Sie bleiben 365 Tage angemeldet und können diese Funktion durch Deaktivieren der Checkbox jederzeit wieder rückgängig machen
Registrieren
Merkliste Warenkorb
Warenkorbübersicht
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Zwischensumme:
0,00 €
sichere Verbindung
WIKING 088403 MAN 4R3 - verkehrsrot | 1:87
* Preise inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier Liefergebiet / Lieferzeiten
12,49 €*
Grundpreis: 12,49 €/Stück
Sofort lieferbar
Lieferzeit max. 4 Werktage**
? Warenkorb in PayPal anzeigen
?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
Produktdetails

WIKING 088403 MAN 4R3 - verkehrsrot im Maßstab 1:87 Spur H0

 

Der leuchtend rote MAN 4R3 Jetzt auch im roten Glanz der MAN 4R3 galt als kraftstrotzender Allradler, wenngleich mit ihm 1962 die Geschichte des MAN-Schlepperbaus zu Ende ging. Es war Ende der 1950er-Jahre, als in Deutschland die Maschinisierung der Landwirtschaft ihren ersten Höhepunkt erlebt hatte. Zu Beginn der 1960er-Jahre gingen die Stückzahlen zurück MAN verkaufte die Produktion von Traktoren und widmete sich dem ertragsstärkeren Lastwagenbau. Im Wettbewerb mit Fendt, Deutz, Hanomag und Co. nahm MAN ohnehin stets eine Sonderstellung ein. Die Schlepper galten als stark motorisiert, sie verfügten über serienmäßigen Allrad. Der Motor des MAN 4R3 mit 2560 ccm und 45 PS gab dem 2,2 Tonnen schweren Allradgefährt so richtig Schub. Die WIKING-Modellbauer setzen dem MAN-Traktorenbau ein spätes Denkmal, immerhin war der MAN 4R3 einer der letzten seiner Spezies. Die 87-fache Verkleinerung legte Wert auf die üblichen Details, die die wachsende Zahl von Schlepper-Klassikerfans zu würdigen wissen. Wer auf der Modellunterseite die vorn bewegliche Pendelachse sieht, erkennt rasch, dass WIKING der Allrad-Kernkompetenz auch den Antriebsstrang zur Vorderachse gönnt ein schönes und stimmiges Modell. Fahrgestell mit Kotflügeln, Kardanwelle, Scheinwerfern, Sockel, Hebel, Pedale, Unterlenker, Unterlenkerleiste und Pendelachse verkehrsrot, Sitz und Lenkrad schwarz. Motorhaube ebenfalls verkehrsrot, Felgen rapsgelb. Kühlergrill schwarz mit gesilbertem Zierrat sowie MAN-Logo. Auf den Motorhaubenseiten MAN-Schriftzug gesilbert. Frontscheinwerfer silber bedruckt.

 

Achtung: 15+ kein Spielzeug, Modellbauartikel!

 

 

Eigenschaften
Neuheit 2018
Hersteller
Fabrikat
Altersempfehlung
Neuheiten
Fahrzeuge
Fertigungsgrad
Maßstab
Farbe
Bewertungen
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
WIKING WIKING 088403 MAN 4R3 - verkehrsrot | 1:87 WIKING 088403 MAN 4R3 - verkehrsrot | 1:87

WIKING 088403 MAN 4R3 - verkehrsrot im Maßstab 1:87 Spur H0

 

Der leuchtend rote MAN 4R3 Jetzt auch im roten Glanz der MAN 4R3 galt als kraftstrotzender Allradler, wenngleich mit ihm 1962 die Geschichte des MAN-Schlepperbaus zu Ende ging. Es war Ende der 1950er-Jahre, als in Deutschland die Maschinisierung der Landwirtschaft ihren ersten Höhepunkt erlebt hatte. Zu Beginn der 1960er-Jahre gingen die Stückzahlen zurück MAN verkaufte die Produktion von Traktoren und widmete sich dem ertragsstärkeren Lastwagenbau. Im Wettbewerb mit Fendt, Deutz, Hanomag und Co. nahm MAN ohnehin stets eine Sonderstellung ein. Die Schlepper galten als stark motorisiert, sie verfügten über serienmäßigen Allrad. Der Motor des MAN 4R3 mit 2560 ccm und 45 PS gab dem 2,2 Tonnen schweren Allradgefährt so richtig Schub. Die WIKING-Modellbauer setzen dem MAN-Traktorenbau ein spätes Denkmal, immerhin war der MAN 4R3 einer der letzten seiner Spezies. Die 87-fache Verkleinerung legte Wert auf die üblichen Details, die die wachsende Zahl von Schlepper-Klassikerfans zu würdigen wissen. Wer auf der Modellunterseite die vorn bewegliche Pendelachse sieht, erkennt rasch, dass WIKING der Allrad-Kernkompetenz auch den Antriebsstrang zur Vorderachse gönnt ein schönes und stimmiges Modell. Fahrgestell mit Kotflügeln, Kardanwelle, Scheinwerfern, Sockel, Hebel, Pedale, Unterlenker, Unterlenkerleiste und Pendelachse verkehrsrot, Sitz und Lenkrad schwarz. Motorhaube ebenfalls verkehrsrot, Felgen rapsgelb. Kühlergrill schwarz mit gesilbertem Zierrat sowie MAN-Logo. Auf den Motorhaubenseiten MAN-Schriftzug gesilbert. Frontscheinwerfer silber bedruckt.

 

Achtung: 15+ kein Spielzeug, Modellbauartikel!

 

 

Produkt-Nr.: 020-088403
12.49 Jetzt kaufen bei: haertle.de
WIKING 088403 MAN 4R3 - verkehrsrot | 1:87
12,49 €*
12,49 €/Stück