Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie. Ich stimme zu
Produkt 228 / 508
Alter Preis: 99,99 € 87,72 €* Ersparnis12% Ohne Versand- kosten***
Grundpreis: 87,72 €/Stück
(Lesen Sie mehr) Klarna logo
Sofort lieferbar
Lieferzeit max. 4 Werktage**

oder

Rabatte für dieses Produkt nicht möglich.
* Preise inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier Liefergebiet / Lieferzeiten

ESU 50098 ECoSDetector RC Rückmeldemodul RailCom mit 4-Eingängen

 

Technische Daten ECoS Detector RC:

  • Direkter Busanschluss an ECoSlink. Betrieb mit ECoS oder Central Station "Reloaded" möglich.
  • 4 Rückmelder fix konfiguriert als Gleisbesetzmelder (Stromfühler).
  • Galvanische Trennug der Rückmelder von der Zentrale.
  • 4 Rückmelder als RailCom Rückmelder ("local detector") konfiguriert.
  • Erkennung der Lokadresse.
  • Maße: 86mm x 86mm x 25mm.
  • Lieferumfang: ECoSDetector RC Rückmeldemodul, Anschlussklemmen, ECoSlink Busanschlusskabel, ausführliche Anleitung
 

Zugnummererkennung:

Der ECoSDetector RC ist in der Lage, seine 4 Gleisabschnitte besonders zu überwachen:  Mit Hilfe der RailCom®-Technik („local detector“) kann auf diesen Abschnitten nicht nur herausgefunden werden, ob sich ein Zug darauf befindet, sondern sogar, welcher Zug genau es ist (Zugnummernerkennung).  Hierzu benötigen Sie freilich Railcom®-fähige Lokdecoder.


Stromfühler:

Jeder der 4 Eingänge des ECoSDetector RC kann darüber hinaus als Stromfühler arbeiten. Somit erhalten Sie zumindest eine Gleisbesetztmeldung, auch wenn der erkannte Decoder nicht Railcom®-fähig ist. Durch jeden Eingang dürfen maximal 3A Strom fließen.

 

Clever:

Die Kenntnis, welcher Zug genau sich auf einem Abschnitt befindet, führt in Verbindung mit dem Fahrstraßenmodul der ECoS zu neuen Funktionen: So können beispielsweise automatisch  die Schranken eines Bahnüberganges gesenkt werden, oder die Züge suchen sich im Schattenbahnhof ein freies Gleis. Hierbei sind die Schalteingänge oder Gleisbesetztmelder elektronisch „entprellt“, um auch bei unzuverlässigem Kontakt oder stark verschmutzten Schienen eine zuverlässige Rückmeldung zu gewähren


ECoSlink-Anschluss:

Jeder ECoSDetector RC wird direkt über den ECoSlink-Bus mit der Zentrale verbunden. Geeignet sind neben allen ECoS Zentralen auch alle Central Station® Reloaded mit Update von ESU. Die galvanische Trennung von Bussystem und Zentrale sorgt hierbei für höchste Betriebssicherheit und sichere Übertragung zur Zentrale. An der Zentrale werden alle ECoSDetector RC automatisch erkannt und in den Betriebsablauf eingebunden. Die Konfiguration der Geräte erfolgt hierbei komfortabel und bequem direkt an der Zentrale und kann auch nach dem Einbau durchgeführt werden.


Zukunft eingebaut:

Die Betriebssoftware jedes ECoSDetector RC kann bei Bedarf aktualisiert und um zusätzliche Funktionen erweitert werden: Das hierfür erforderliche „Update“ erfolgt bei Bedarf vollautomatisch durch die Zentrale. Auf diese Weise ist Ihr ECoSDetector stets auf dem aktuellen Stand der Technik.

 

Achtung: 8+ Nicht geeignet für Kinder unter 8 Jahren. Verschluckbare Kleinteile.

Hersteller
Digitalsystem
Digital Decoder
Digitalgeräte
Bewertung für ESU 50098 ECoSDetector RC Rückmeldemodul RailCom
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Zum Seitenanfang