Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie. Ich stimme zu
Produkt 198 / 481
29,50 €* Ohne Versand- kosten***
(Lesen Sie mehr) Klarna logo
Sofort lieferbar
Lieferzeit max. 4 Werktage**

oder

Zusätzliche Rabatte für dieses Produkt möglich, abhängig vom Gesamt-Bestellwert.
* Preise inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier Liefergebiet / Lieferzeiten
Schleiferumschaltungsplatine für die Verwendung mit LokSound V3.5 /LokPilot V3.0 Decodern mit 21MTC. Schnittstelle ESU 51966

Schleiferumschaltung
Viele Triebwagen sind an beiden Enden mit einem Schleifer versehen. Für eine ordnungsgemäße Funktion in Blockstellen und für das rechtzeitige Anhalten vor roten Signalen ist es unerlässlich, dass abhängig von der Fahrtrichtung nur ein Schleifer zur Stromversorgung des Decoders herangezogen wird.

Hierfür sorgt die Schleiferumschaltung: Sie wird zwischen die Stromabnehmer und eine LokPilot bzw. LokSound V3.5 Decoder mit 21MTC-Schnittstelle geähngt. Diese erzeugen ein Steuersignal, das die Schleiferumschaltelektronik auswertet und den "richtigen" Schleifer schaltet. Das klappt perfekt im Digital- und Analogbetrieb.

Hinweis: Der LokPilot Basic V1.0 ist für die Schleiferumschaltungselektronik nicht geeignet.



Achtung: Dieses Produkt ist kein Spielzeug. Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren. Verschluckbare Kleinteile.
Hersteller
Digital Decoder
Bewertung für ESU 51966 Schleiferumschaltungsplatine
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Zum Seitenanfang