Heute für Spur H0 Lokomotiven: 10% RABATT zusätzlich auf alle H0 Loks mit Code: 87LOK-10 im Warenkorb!
KontaktMein Konto
Anmelden
?
Verwenden Sie diese Funktion nur, wenn Sie sich an Ihrem privaten Gerät einloggen, nicht, wenn Sie einen öffentlichen Rechner verwenden. Sie bleiben 365 Tage angemeldet und können diese Funktion durch Deaktivieren der Checkbox jederzeit wieder rückgängig machen
Registrieren
Merkliste Warenkorb
Warenkorbübersicht
inkl. MwSt., zzgl. Versand
**** Niedrigster Gesamtpreis der letzten 30 Tage vor der Preisermäßigung.
Zwischensumme:
0,00 €
sichere Verbindung

LGB 48180 Rollböcke-Set für 2 Güterwagen | Spur G

Produkt-Nr.: 030-L48180
EAN: 4011525481805
217,99 €*
Ersparnis− 18 %
Grundpreis: 217,99 €/SET
Hersteller-UVP: 269,00 €
Ohne Versandkosten***
  • Rabatte für dieses Produkt nicht möglich.
Sofort lieferbar
Lieferzeit max. 5 Werktage**
?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
Produktdetails
LGB G Set Rollböcke für zwei Güterwagen in Ep.III | Spur G

Schon bald nach dem Bau der ersten Schmalspurbahnen kam das Problem auf, dass Güter an den Übergangsbahnhöfen umgeladen werden mussten. So suchte man nach einer besseren Lösung, eine davon war die kompletten Normalspurwagen auf sogenannte Rollböcke zu verladen. So ein Rollbock ist ein kleines schmalspuriges Fahrzeug auf das jeweils ein Radsatz des Normalspurwagens verladen wird. Für einen zweiachsigen Wagen sind also zwei Rollböcke erforderlich. Teilweise waren die Rollböcke mit dem entsprechenden Bremssystem der Schmalspurbahn (Druckluft, Saugluft, Seilzugbremse) ausgerüstet, aber es gab auch ungebremste Rollböcke. In der Regel wurden nur Güterwagen auf Rollböcke verladen, bei Personenwagen war das nicht üblich. Auch heute noch werden - vor allem in der Schweiz - Rollböcke zur Verladung von Güterwagen eingesetzt.

Set bestehend aus vier Rollböcken, wie sie bei vielen Schmalspurbahnen im Einsatz waren und zum Teil heute noch sind. Komplette Neukonstruktion. Auf zwei Rollböcke kann ein zweiachsiger Wagen verladen werden, es können sowohl Wagen mit 64 mm Spurweite als auch normale LGB Wagen verladen werden. Die Rollböcke bzw. die darauf verladenen Wagen werden untereinander und an die Lok bzw. an einen Wagen mit normaler LGB Kupplung vorbildgetreu mit den beigelegten Kuppelstangen gekuppelt. Metallradsätze. Länge eines Rollbocks 10 cm.

Kann bei vielen Schmalspurbahnen eingesetzt werden.

Achtung: 15+ kein Spielzeug.
Eigenschaften
Betriebsart
Hersteller
Altersempfehlung
Neuheit 2022
Neuheiten
Spurweite
Epoche
Bewertungen
LGB LGB 48180 Rollböcke-Set für 2 Güterwagen | Spur G LGB 48180 Rollböcke-Set für 2 Güterwagen | Spur G LGB G Set Rollböcke für zwei Güterwagen in Ep.III | Spur G

Schon bald nach dem Bau der ersten Schmalspurbahnen kam das Problem auf, dass Güter an den Übergangsbahnhöfen umgeladen werden mussten. So suchte man nach einer besseren Lösung, eine davon war die kompletten Normalspurwagen auf sogenannte Rollböcke zu verladen. So ein Rollbock ist ein kleines schmalspuriges Fahrzeug auf das jeweils ein Radsatz des Normalspurwagens verladen wird. Für einen zweiachsigen Wagen sind also zwei Rollböcke erforderlich. Teilweise waren die Rollböcke mit dem entsprechenden Bremssystem der Schmalspurbahn (Druckluft, Saugluft, Seilzugbremse) ausgerüstet, aber es gab auch ungebremste Rollböcke. In der Regel wurden nur Güterwagen auf Rollböcke verladen, bei Personenwagen war das nicht üblich. Auch heute noch werden - vor allem in der Schweiz - Rollböcke zur Verladung von Güterwagen eingesetzt.

Set bestehend aus vier Rollböcken, wie sie bei vielen Schmalspurbahnen im Einsatz waren und zum Teil heute noch sind. Komplette Neukonstruktion. Auf zwei Rollböcke kann ein zweiachsiger Wagen verladen werden, es können sowohl Wagen mit 64 mm Spurweite als auch normale LGB Wagen verladen werden. Die Rollböcke bzw. die darauf verladenen Wagen werden untereinander und an die Lok bzw. an einen Wagen mit normaler LGB Kupplung vorbildgetreu mit den beigelegten Kuppelstangen gekuppelt. Metallradsätze. Länge eines Rollbocks 10 cm.

Kann bei vielen Schmalspurbahnen eingesetzt werden.

Achtung: 15+ kein Spielzeug.
Produkt-Nr.: 030-L48180
Statt € 269,00 nur 217.99 Jetzt kaufen bei: haertle.de
LGB 48180 Rollböcke-Set für 2 Güterwagen | Spur G
269,00 € 217,99 €*
217,99 €/SET