Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie. Ich stimme zu
Produkt 863 / 2275
34,49 €* Ohne Versand- kosten***
Grundpreis: 34,49 €/Stück
(Lesen Sie mehr) Klarna logo
Sofort lieferbar
Lieferzeit max. 4 Werktage**

oder

Zusätzliche Rabatte für dieses Produkt möglich, abhängig vom Gesamt-Bestellwert.
* Preise inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier Liefergebiet / Lieferzeiten

WIKING LKW-Modell MB 3850 Schwerlastzug "Siefert" im Maßstab 1/87 für Spurweite H0.


Gewaltiges Scheuerle-Gespann in Siefert-Diensten

Ein mächtiges Schwerlastgespann, das jetzt in den Siefert-Farben unterwegs ist. Voran die voluminöse Mercedes-Benz-Zugmaschine NG 3850, die in Fachkreisen als PS-starkes Zugpferd legendären Ruf genießt. Gemeinsam mit dem sechsachsigen Scheuerle-Tieflader erscheint in 1:87 ein imposanter Schwerlastspezialist. Und auch die Proportionen des neuen Gespanns imponieren.
Der Tieflader nach Vorbild des Typs "T5061-S" besteht aus vier Baugruppen – der Zugdeichsel, den beiden mächtigen Fahrwerken sowie dem dazwischen liegenden "Bett", das als Tragfläche für die Transportlast dient. Dass der Scheuerle-Tieflader bei WIKING für Schwer- und Langtransporte gleichermaßen gerüstet ist, zeigen die Rungen auf den Fahrwerken. Auch das sechsachsige Tiefladegespann verfügt über eine auch modellbauerisch funktionale Achslenkung.
WIKING realisiert die konstruktive Lösung über zwei Schlaufendrähte, die die beiden Fahrwerke mit ihren Achsen verbinden und so die Zugbewegung zusammenführen.
Seit Jahrzehnten spezialisiert sich die Siefert Spedition auf den Transport, die Lagerung und den Umschlag von Schwerlastgütern unterschiedlichster Dimensionen. Dass das Unternehmen "auf Schalke" zu Hause ist, macht seine Bedeutung als Gelsenkirchener Schwerlastspediteur im Herzen des Ruhrgebietes nur bedeutsamer.

Zugmaschine: Fahrerhaus mit Sockel und Pritsche in hellblau. Fahrgestell mit Motor, Kardanteil und Doppelkotflügel, Kühler grill sowie Felgen in verkehrsgelb. Kühlergrill mit Mercedes-Benz-Stern gesilbert. Belastungsgewicht silbergrau. Frontseitiger Schriftzug "Siefert Spedition" in weiß, darunterliegende Lüftungen gesilbert. Stoßstangenflächen mit rotweißer Warnschraffur, Blinker orange bedruckt. Fahrerhausseitiger Unternehmenshinweis in weiß, Fahrerhauskotflügel verkehrsgelb koloriert. Pritsche mit weißem Schriftzug "Siefert". Tieflader: Fahrwerke und Rungen vorn und hinten blau. Transportbett, Felgen und Kotflügel in verkehrsgelb. Ketten und Deichsel schwarzgrau. Warnlichter vorn und hinten orangetransparent ausgeführt.

Achtung: 15+ kein Spielzeug!

Hersteller
Neuheit 2015
Altersempfehlung
Maßstab
Farbe
Fahrzeuge
Fabrikat
Neuheiten
Bewertung für WIKING 050403 Schwerlastzug MB 3850 Siefert | LKW-Modell 1:87
Bewertung:
5/5
Helmut schrieb am 07.07.2015:
Gerne wieder
Zum Seitenanfang