Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie. Ich stimme zu
Produkt 60 / 112
Alter Preis: 119,99 € 95,99 €* Ersparnis20% Ohne Versand- kosten***
Grundpreis: 95,99 €/Stück
(Lesen Sie mehr) Klarna logo
Sofort lieferbar
Lieferzeit max. 4 Werktage**

oder

Rabatte für dieses Produkt nicht möglich.
* Preise inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier Liefergebiet / Lieferzeiten

FALLER 161499 Car System Start-Set mit Mercedes-Benz Bus O405 "Nachtbus" Car-System-Busmodell (WIKING) im Maßstab 1:87 Spurweite H0

Packungs-Inhalt:

  • Mercedes-Benz O 405 (WIKING-Modell)
  • Akku-Ladegerät
  • 10 m Spezialfahrdraht
  • Straßen-Spachtelmasse
  • Straßenfarbe
  • Straßenmarkierungen
  • Leitplanken
  • Begrenzungspfähle
  • Ausführliche Anleitung


ACHTUNG! Maßstabs- und originalgetreues Kleinmodell für erwachsene Sammler! Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren!
Hersteller
Maßstab
Fahrzeuge
Faller Car System
Altersempfehlung
Bewertung für FALLER 161499 Mercedes-Benz O405 Nachtbus CarSystem Startset 1:87
Bewertung:
3/5
Jens schrieb am 23.11.2018:
Um einen Bus im Kreis fahren zu lassen ist das Set erst einmal ok. Nicht ganz billig. Und sieht leider auch ein wenig billig aus, denn es sind nicht mal Blinker, Bremsen, Lichter angedeutet. Alles schön uni in Wagenfarbe... Aber nun. Aus meiner Sicht fährt der Bus viel zu flott. Um das zu ändern muss man wohl selber Elektriker sein oder werden und herumlöten. Die zahlreichen Ergänzungen kosten einiges an Geld - das kennt man ja aus dem Modellbau - aber auch einiges an Bastelaufwand. Man lasse sich nicht täuschen: Es sieht simpelst aus. Holzschienen kaufen. Draht in die Nuht. Ja und dann noch etwas Modellierarbeit, wenn alles passt. Schön wär's. Ich fand es war einiges an Arbeit nötig und überzeugt im Ergebnis nur bedingt! Auch ist die Dokumentation etwas bescheiden aus meiner Sicht. Wer die kleinen Modelle aus dem Miniaturwunderland kennt... KEIN Vergleich. Eher enttäuschend. Da Modellbahnplatten ohnehin auch schon immer wenig Platz bieten, kann ich das für den Heimgebrauch eher nicht empfehlen. Aber vielleicht kommt der Spaß ja noch... Aber es sei gut überlegt.
Zum Seitenanfang