Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie. Ich stimme zu
Produkt 433 / 1690
464,90 €* Ohne Versand- kosten***
Grundpreis: 464,90 €/Stück
(Lesen Sie mehr) Klarna logo
Dieses Produkt ist in Zukunft verfügbar.
Zusätzliche Rabatte für dieses Produkt möglich, abhängig vom Gesamt-Bestellwert.
* Preise inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier Liefergebiet / Lieferzeiten

BRAWA H0 Dampflokomotive Baureihe G10 der KPEV in Ep.I | AC-Digital | Spur H0

 

Die Konstruktion der als G 10 bezeichneten Lok übernahm Henschel. Man verwendete den bewährten Kessel der P 8 und gab den Treibrädern einen Durchmesser von 1.400 mm - ein Wert, der bis zum Ende des Baues von Güterzugdampflokomotiven den Standardbilden sollte. Henschel lieferte 1910 die ersten 49 Maschinen, die bei den KED Breslau, Cöln, Frankfurt, Königsberg, Mainz und Saarbrücken in Dienst gestellt wurden.Die 5101 Saarbrücken stand auf der Weltausstellung in Brüssel und die spätere 5428 Saarbrücken vertrat in Buenos Aires den deutschen Lokomotivbau. Bis 1915 wurden 548 preußische G 10 gebaut. Kriegsbedingt gab es 1916 keine Lieferungen. Eingesetzt wurden sie in allen preußischen Direktionen im Güter- und auch Reisezugdienst. Die Bahnbetriebswerke an Rhein und Ruhr hatten die meisten Maschinen im Bestand.

 

Informationen zur BRAWA H0 Dampflokomotive G 10:

  • mit Digitaldecoder Motorola
  • ohne Sound und Dampfgenerator
  • Schnittstelle PluX22
  • Betriebs-Nr.: 5490 Königsberg
  • Betriebsart: 3-Leiter Wechselstrom AC
  • Spurweite: H0 1/87
  • Bahnen: KPEV
  • Epoche: I
  • Kessel, Chassis, Tender und Gehäuse aus Zinkdruckguss
  • Feinste Speichenräder aus Zinkdruckguss
  • Epochengerechte Beleuchtung, mehrteilige Lampengehäuse
  • Führerstand beleuchtet
  • Normschacht vorne und hinten kulissengeführt
  • Kurzkupplung zwischen Lok und Tender
  • Originalgetreue Kesselrückwand
  • Filigrane Steuerung aus Metall
  • Feinste Bedruckung und Lackierung
  • Leitungen und angesetzte Teile in minimaler Wandungsstärke
  • Leere Kohlenrutsche, Kohleneinsatz beiliegend
  • Antrieb in der Lok
  • Einzelachslagerung
  • Maßstäblicher Achsstand
  • 2 Haftreifen
  • Motor mit Schwungmasse
  • 2-Licht Spitzensignal und 2 Schlussleuchten mit der Fahrtrichtung wechselnd
  • Mindestradius: 360mm
  • LüP: 217,4mm

 

ACHTUNG: 15+ kein Spielzeug.

Baureihe
Neuheit 2017
Betriebsart
Hersteller
Digitalsystem
Herkunftsland
Bahnen (D)
Lok-Typ
Epoche
Altersempfehlung
Spurweite
Neuheiten
Bewertung für BRAWA 40841 Dampflok BR G10 K.P.E.V. | AC-Digital | Spur H0
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Zum Seitenanfang