Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie. Ich stimme zu
Produkt 688 / 1955
Alter Preis: 299,99 € 229,07 €* Ersparnis23% Ohne Versand- kosten***
Grundpreis: 229,07 €/Stück
(Lesen Sie mehr) Klarna logo
Sofort lieferbar
Lieferzeit max. 4 Werktage**

oder

Rabatte für dieses Produkt nicht möglich.
* Preise inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier Liefergebiet / Lieferzeiten

TRIX H0 Diesellokomotive Baureihe 233 der DB Bahnbau Gruppe, Epoche VI. Digitale Soundlok im Masßtab 1/87. B-WARE

 

B-Ware: Rückläufer - wurde vom Hersteller repariert (defekter Vernebler wurde ausgetauscht). Leichte Gebrauchsspuren am Modell vorhanden. Verpackung beschädigt.

 

Highlights:

  • Ausführung mit digital schaltbarem Rauchentwickler auf Kaltdampfbasis.
  • Lokomotive mit DCC/mfx Decoder.

 

Vorbild: Schwere Diesellokomotive Baureihe 233 "Tiger" der DB Netz Instandhaltung, Bahnbau Gruppe. Aktueller Betriebszustand.

 

Modell: Lokomotive in Metallausführung, mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Nachempfundener Abgasausstoß in 3 Stufen: minimal - Fahrbetrieb - maximal (automatisch gesteuert durch den Decoder). Dies wird mit dem versteckt verbauten Piezo-Vernebler realisiert (Betrieb mit destilliertem Wasser). 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Länge über Puffer 23,9 cm.

 


 

Genial Einfach - Einfach Genial

Ein richtiges Kraftpaket ist die "Tiger" genannte, gelbe 233 493 der DB Bahnbau Gruppe und bestens geeignet, schwerste Züge der Baulogistik zu ziehen. Sie gehört zu den von Eisenbahnfreunden gerne als "Ludmilla" titulierten Maschinen der Baureihen 232/233, die ihre Wurzeln in der Lokomotivfabrik "Oktoberrevolution" im ukrainischen Luhansk in der ehemaligen Sowjetunion haben. Im April 1977 gelangte sie als 132 493 zur Deutschen Reichsbahn (DR) der DDR, kam dann als 232 493 in den Bestand der DB AG, wurde 2003 nach Remotorisierung in 233 493 umgezeichnet und schließlich im April 2011 abgestellt. Ende 2014 ließ die DB Bahnbau sie wiederaufarbeiten und setzt sie seither vorwiegend zur Beförderung schwerster Lasten ein.

 

Achtung: 15+ kein Spielzeug.

Baureihe
Betriebsart
Hersteller
Aktion
Digitalsystem
Spurweite
Epoche
Bahnen (D)
Lok-Typ
Altersempfehlung
Herkunftsland
Bewertung für TRIX B-WARE 22402 Diesellok BR 233 Tiger DB Bahnbau | mfx/DCC Sound + Rauch | Spur H0
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Zum Seitenanfang