Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie. Ich stimme zu
Produkt 0 / 15
229,99 €* Ohne Versand- kosten***
Grundpreis: 229,99 €/Stück
Produkt nicht mehr verfügbar.
Zusätzliche Rabatte für dieses Produkt möglich, abhängig vom Gesamt-Bestellwert.
* Preise inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier Liefergebiet / Lieferzeiten

märklin 81871 Startset Museumszug | Spur Z im Maßstab 1:220


Vorbild:

1 Diesellokomotive V 60 der Dampfbahn Fränkische Schweiz.

1 Gepäckwagen Pwi, 1 Durchgangswagen 1./2. Klasse und 1 Restaurationswagen WRi im aktuellen Betriebszustand.


Details zum Spur Z Modell Startpackung Museums-Personenzug im Maßstab 1/220:

+ Lokomotive V 60 aus Metall.

+ Technisch überarbeitetes Modell mit Glockenankermotor, alle Treibachsen angetrieben.

+ Kuppelstangen, Radsätze schwarz vernickelt.

+ 2 Personenwagen, 1 Gepäckwagen mit schwarzen Scheibenradsätzen.

+ Zuglänge ca. 240 mm.

+ Großer Gleiskreis mit 6 geraden Gleisstücken 110 mm (davon 5 x 8500, 1 x Anschlussgleis 8590) 4 gebogenen Gleisen 8520 und
    6 gebogenen Gleisen 8521.

+ Epoche VI

+ Neuheit 2018

Weiterhin im Lieferumfang:

+ Gleisplanbroschüre, Aufgleisungsgerät, Fahrgerät und Schaltnetzteil zur Stromversorgung bzw. Fahrsteuerung.


Erweiterung des Gleisbildes z.B. mit Set-Packungen 8190 bzw. 8191, 8192, 8193 und 8194 oder nach eigenen Entwürfen.


Achtung: 15+ kein Spielzeug!



Neuheit 2018
Betriebsart
Hersteller
Digitalsystem
Neuheiten
Lok-Typ
Spurweite
Epoche
Herkunftsland
Bahnen (D)
Achszahl
Maßstab
Altersempfehlung
Bewertung für ausverkauft | märklin 81871 Startset Museumszug | Spur Z
Bewertung:
5/5
Jochen schrieb am 23.11.2019:
Der Zug ist sehr detailgetreu, die Wagons gefallen mir sehr gut und sind sehr fein gemacht.
Die Lok ist leider ohne Spitzenbeleuchtung, was ich etwas schade finde (weiss/rot im Wechsel wäre für eine Rangierlok super), ist dafür aber auch sehr schön detailliert gearbeitet.
Der Trafo könnte feiner regelbar sein, geht aber in Ordnung.
Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut, normal kostet der Trafo schon 90-100,- Euro und eine Lok dieser Güte sicher auch um die 150,- Euro und dann kommen noch die drei Wagons mit circa 40,- Euro dazu ... daher 5 statt 4 Sternen.
Zum Seitenanfang